Liebe Gäste,

bitte beachten Sie, dass auf dem gesamten Veranstaltungsareal das Tragen einer FFP-2-Maske verpflichtend ist. Die Masken dürfen nur abgenommen werden, sofern Sie über einen festen Sitzplatz verfügen oder zur sportlichen Betätigung (TanzMit!). Auf dem Veranstaltungsgelände werden am Boden Kreise eingezeichnet, die den vorgeschriebenen Mindestabstand zwischen den Gästen definieren. Bitte finden Sie sich nach Eintritt in das Veranstaltungsgelände in den Kreisen ein. Der Veranstaltungsbereich verfügt über einen separaten Ein- und Ausgang. Bitte finden Sie sich vor Veranstaltungsbeginn in den gekennzeichneten Wartebereich vor dem Eingang ein. Dort werden Ihre Kontaktdaten von uns und unseren Helfer*innen erfasst. Ihre im Anmeldeformular getätigten Angaben werden vertraulich behandelt und nach sechs Wochen vernichtet. Sollte die 7-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt München am Veranstaltungstag über 50 liegen, sind Sie weiterhin verpflichtet einen Nachweis zu erbringen, dass Sie mit einem in der europäischen Union zugelassenen Impfstoff vollständig geimpft oder von Covid-19 genesen sind.

 
 
Auch ein negatives Testergebnis (PCR-/Antiköpertest oder Antigen-Test), das nicht älter als 48 Stunden ist, wird zugelassen. Weiterhin werden zertifizierte Schnelltests (Antigen-Tests) von den Veranstalter*innen zur Verfügung gestellt. Sollten die Teilnehmer*innen weder über einen vollständigen Impfnachweis, einen Nachweis über die Genesung oder einen negativen Antigen- oder Antikörper-Test (nicht älter als 48 Stunden) verfügen, besteht die Möglichkeit, einen der vom Stadtteilmanagement erworbenen, zertifizierten Schnelltests selbstständig und unter Aufsicht eines/einer geschulten Helfer*in durchzuführen und als Nachweis vorzuzeigen.
Auf dem Veranstaltungsgelände werden je nach Veranstaltungsart bis zu maximal 33 Besucher*innen zugelassen.
 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns auf das gemeinsame Fest.

Scroll to Top