Donnerstag, 2. September

Virtuoser Stelzentanz mit fetziger Musik! Mit ihren bunten und dynamischen Performances verbreiten ZEBRA’s Stelzentänzer*innen Freude, Optimismus und Zuversicht!
Fantasievoll und spielerisch fährt ZEBRA eine furiose Attacke gegen Angst, Verunsicherung und Einsamkeit.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor der ehemaligen Penny-Markt-Filiale

Erfahre mehr über das ZEBRA Stelzentheater und dem folgenden Link: https://www.zebra-stelzen.de


2. September 2021
16:0016:30

Im Ladenzentrum Wiesentfelser Straße werden bis zum Abriss und Neubau einige Maßnahmen zur Aufwertung und Aktivierung aus Mitteln der Städtebauförderung umgesetzt. In der etwa halbstündigen Führung berichtet das Stadtteilmanagement über die Maßnahmen zur Aufwertung des Ladenzentrums und zum geplanten Neubau. An der Führung können bis zu 12 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor der ehemaligen NKD-Filiale

 


2. September 2021
16:3017:00

Virtuoser Stelzentanz mit fetziger Musik! Mit ihren bunten und dynamischen Performances verbreiten ZEBRA’s Stelzentänzer*innen Freude, Optimismus und Zuversicht!
Fantasievoll und spielerisch fährt ZEBRA eine furiose Attacke gegen Angst, Verunsicherung und Einsamkeit.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor der ehemaligen Penny-Markt-Filiale

Erfahre mehr über das ZEBRA Stelzentheater und dem folgenden Link: https://www.zebra-stelzen.de


2. September 2021
17:3018:00

Im Ladenzentrum Wiesentfelser Straße werden bis zum Abriss und Neubau einige Maßnahmen zur Aufwertung und Aktivierung aus Mitteln der Städtebauförderung umgesetzt. In der etwa halbstündigen Führung berichtet das Stadtteilmanagement über die Maßnahmen zur Aufwertung des Ladenzentrums und zum geplanten Neubau. An der Führung können bis zu 12 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor der ehemaligen NKD-Filiale

 


2. September 2021
17:3018:00

Im ehemaligen Teppichladen im Ladenzentrum Wiesentfelser Straße findet aktuell eine Kunstausstellung vom Verein Inklusionat in Kooperation mit dem Poesiepark und dem Bildungslokal Neuaubing-Westkreuz statt. Die Kunstausstellung trägt den Titel „Ich.Du.Wir.Sie“. In den Werken verarbeiten Migrantinnen aus Neuaubing und dem Westkreuz Ihre persönlichen Stadtteilgeschichten. Das Inklusionsprojekt wurde mit der Kamera von der Künstlerin und Filmemacherin, Meghann Smith, begleitet. Entstanden ist ein ca. 15-minütiger Film, der am 2. September zum ersten Mal vor dem leerstehenden Teppichladen im Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68 gezeigt wird. Das Filmprojekt wurde mit Mitteln der Städtebauförderung finanziert. Vor der Filmpremiere berichtet die Regisseurin über den Entstehungsprozess. Danach gibt das Multitalent Meghann Smith noch selbstkomponierte Songs zum Besten.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor dem ehemaligen Teppichladen

 


2. September 2021
18:0019:00

Virtuoser Stelzentanz mit fetziger Musik! Mit ihren bunten und dynamischen Performances verbreiten ZEBRA’s Stelzentänzer*innen Freude, Optimismus und Zuversicht!
Fantasievoll und spielerisch fährt ZEBRA eine furiose Attacke gegen Angst, Verunsicherung und Einsamkeit.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor der ehemaligen Penny-Markt-Filiale

Erfahre mehr über das ZEBRA Stelzentheater und dem folgenden Link: https://www.zebra-stelzen.de


2. September 2021
19:0019:30

In dem leerstehenden NKD tragen Peter Hofmann und Harald Scheubner hinter einer Fensterscheibe scherzhaft-satirischen Strophengedichte vor. Die Couplets stammen aus den 1920er Jahren und werden von Peter Hoffmann vorgetragen, begleitend am Piano von Harald Scheubner.

Treffpunkt: Ladenzentrum Wiesentfelser Straße 68, 81243 Neuaubing, Bereich vor der ehemaligen NKD-Filiale

 


2. September 2021
19:3020:30

Matija – Ekstase trifft auf Melancholie, Matija liefern Songs für besondere Momente. Indie-Pop aus München. Matija schreiben ihre Musik über persönliche Themen, die eigene Interpretationen zulassen und fordern. Über Gefühle wie Zuhause, über Liebe und Zwischenmenschlichkeit.

https://matija.world


2. September 2021
21:0022:00
Keine Veranstaltung gefunden

Scroll to Top